Fay Weldon: Die Teufelin

Frauenliteratur - Literatur der Frauen 1983, als der vorliegende Roman von Fay Weldon The Live and Loves of a She-Devil erstmals veröffentlicht wurde, stand auch in Deutschland sogenannte "Frauenliteratur" hoch im Kurs. 1977 war die Zeitschrift EMMA gegründet worden, Frauenbuchhandlungen wurden eröffnet, Verlage richteten ganze Reihen ein (z.B. Rowohlt die neue frau ab 1977). Da … Weiterlesen Fay Weldon: Die Teufelin

Werbung

Pat Barker: Niemandsland/ Erster Weltkrieg-Trilogie

Pat Barker wurde 1943 in Thornaby-on-Tees geboren. Sie stammt aus einer Arbeiterfamilie, studierte an der London School of Economics und unterrichtete Geschichte und Politik. Für den Roman "The Ghost Road", den letzten Band der "Regeneration"-Trilogie, erhielt sie 1995 den Booker Prize. Der vorliegende Roman Niemandsland, der erste Band einer Trilogie  (Original: Regeneration )von Pat Barker erschien erstmals … Weiterlesen Pat Barker: Niemandsland/ Erster Weltkrieg-Trilogie

John Banville alias Benjamin Black: Der Lemur

 Ein Autor- Zweigeteilt       Da ich im Krimi-Genre nicht so ganz zuhause bin, war ich schon überrascht, als ich diesen Titel aus irgendeiner Wühlkiste ich weiß nicht mehr wo herauszog. John Banville mit einem Krimi! Ich schau nach: Schon 2008 bei Picador in New York erschienen. Nach dem preisgekrönten Roman (Man-Booker-Prize) Die See  aus 2006 hatte man ja schon sehnsüchtig … Weiterlesen John Banville alias Benjamin Black: Der Lemur

Schreiben mit Promille

Alkohol-karrierefördernd ?   Beim Schreiben meiner letzten posts über Charles Jackson und Dylan Thomas bin ich überrascht worden, wie viele Künstler- ich möchte mich hier auf Schriftsteller(innen) beschränken- offenbar Alkohol brauchten und offenbar noch brauchen,  um ihre Werke zu schaffen. Ist doch ein alter Hut, werden jetzt manche sagen. Doch ich denke, dass gerade dieser Makel … Weiterlesen Schreiben mit Promille

Die Welt feiert Dylan Thomas

100.Geburtstag eines Literatur-Weltstars In England, USA und weltweit wird der Literatur-Klassiker Dylan Thomas als Dichter gefeiert und heute an seinen 100. Geburtstag erinnert. In Deutschland ist der Dichter wohl eher nur Literaturliebhabern näher bekannt; auf jeden Fall gebührt ihm ein Essay in meinem LiteraturBlog. Am 27. Oktober 1914, 87 Tage nach Kriegsbeginn, wurde Dylan Thomas … Weiterlesen Die Welt feiert Dylan Thomas