Bert Brecht: Frühe Tagebücher

Beeinflusst von einer gründlichen schulischen Überdosierung, nehme ich an, ist eine weiterführende Brecht-Lektüre bei mir lange auf Eis gelegen. Seine frühen Tagebücher, die ja erst in den Achtzigern öffentlich wurden, kamen mir beim Stöbern in der Stadtbibliothek in der hervorragend kommentierten Gesamtausgabe von 1994 in die Hände — und dies wurde jetzt doch ein größeres Leseprojekt … Weiterlesen Bert Brecht: Frühe Tagebücher

Friederike Mayröcker: Frühling

  Zu den ersten Frühlingstagen, dachte ich mir, kann nur ein Lyrik-Beitrag passen. Ich wählte: Friederike Mayröcker.  Ein  bereits 1947 verfasstes Gedicht.   Frühling   Meine orangefarbenen                                                           … Weiterlesen Friederike Mayröcker: Frühling